Pokaaaaaaaaalsiiiiiieeeeeeger!!!!!!

Der SV Baiersbronn gewinnt nach spektakulärem Spielverlauf und einer Glanzleistung mit 8:7 n.E. gegen die SG Vöhringen den Bezirkspokal Nördlicher Schwarzwald 2019/2020. Ersatztorwart Felix "Klausi" Gaiser wird zum gefeierten Helden im Elfmeterschießen.

Es war eine ganz starke erste Hälfte der SVB-Mannschaft auf dem Sportgelände in Freudenstadt. Die SG Vöhringen hatte unseren Jungs nichts entgegenzusetzen und konnte froh sein, dass es zur Halbzeit nur 2:0 durch Janik Frei und Marc Hitzel für unsere Elf stand. Dabei setzte unsere offensive Reihe die Abwehrspieler des Gegners permanent unter Druck, so dass kein geregelter Spielaufbau der Vöhringer möglich war. Die zweiten Bälle schnappte sich der SVB und setzte zahlreiche Nadelstiche.

 

Gleich drei personelle Wechsel nahm die SG Vöhringen zur Pause vor und kam dadurch etwas besser ins Spiel. Doch zunächst hatte Marc Hitzel das 3:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am Gästekeeper. Es folgten unglückliche Minuten für die Murgtäler. Erst verletzte sich Sebastian Braun bei einem Zusammenprall so schwer, dass er ausgewechselt werden musste, dann verdrehte sich auch noch Keeper Marcel Linke den Fuß bei einer Rettungsaktion, so dass Ersatztorwart Felix "Klausi" Gaiser den Platz im Tor einnehmen musste.

 

Die SG Vöhringen erkannte die kurze Unordnung der Baiersbronner durch die Umstellungen und erhöhte nun den Druck. Mit Erfolg, denn kurze Zeit später fiel der Anschlusstreffer. Die Elf von Spielertrainer Marvin Lutz kämpfte aber wacker und musste doch dem Druck der Vöhringer nun immer mehr nachgeben. Die Aufholjagd wurde belohnt. Kurz vor Schluss fiel doch noch der 2:2-Ausgleichstreffer. Dann wechselte aber erneut das Momentum, als Vöhringens Tom Schmid im Mittelfeld völlig unnötig Kevin Braun brutal von hinten foulte und zurecht mit der roten Karte vom Platz flog. Die letzte Aktion der regulären Spielzeit.

 

Somit ging die Partie in die Verlängerung. Beide Mannschaften spielten weiter auf Sieg, wobei Kevin Braun die dickste Möglichkeit auf den vorzeitigen Sieg liegen ließ. Kurz vor Ende der Extrazeit dezimierte sich Vöhringen ein weiteres Mal, als Keeper Daniel Dittmann seine Nerven nicht im Griff hatte und Janik Frei im Gerangel zu Boden stieß. Die folgerichtig rote Karte und die bereits ausgeschöpften vier Wechsel führten also dazu, dass ein Feldspieler für das folgende Elfmeterschießen ins Gehäuse musste, denn es blieb beim 2:2 nach Verlängerung.

 

Die ersten zehn Schützen verwandelten mehr oder weniger sicher, so dass es zum Shootout kam. Es folgte die großartige Parade unseres Torwarts Felix Gaiser, der den sechsten Schuss der Vöhringer parierte und für "Klausi"-"Klausi"-Rufe der SVB-Zuschauer führte. Anschließend verwandelte Joshua Beck sicher zum Bezirkspokalsieg für den SV Baiersbronn und sorgte für weitere Extase unter den 250 zugelassenen Baiersbronner Anhängern.

 

Durch den Pokalerfolg, dem ersten nach 30 Jahren Leidenszeit, qualifizierte sich unsere Mannschaft für die 1. Runde im WFV-Pokal und trifft am kommenden Samstag, 8. August 2020, 15.30 Uhr im heimischen Stadion auf den Landesligisten FC Rottenburg.

 

Aufstellung SVB: Linke (61. F. Gaiser), Beck, Kneißler, Lukas Gaiser, Lutz, J. Günther, Finkbeiner (78. Benz), Frei, K. Braun, Hitzel (97. Stockburger), S. Braun (57. Hauser); außerdem im Kader: Morhardt, R. Veitinger, D. Veitinger

 

Tore: 0:1 (8., FE) Frei, 0:2 (40.) Hitzel, 1:2 (75.), 2:2 (89.); Im Elfmeterschießen trafen: K. Braun, Frei, Benz, Kneißler, Günther, Beck

 

Quelle aller Fotos: stefanhauser.de

sv baiersbronn pokalsieger 2019 2020 4

Nach diesem Foul an Marc Hitzel (in schwarzer Spielkleidung) verwandelte Janik Frei den fälligen Elfmeter zur 1:0-Führung für den SVB.

 

sv baiersbronn pokalsieger 2019 2020 7

Marc Hitzel jubelt nach seinem Treffer zum 2:0 für den SVB.

 

sv baiersbronn pokalsieger 2019 2020 9

Klauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu.........

sv baiersbronn pokalsieger 2019 2020 10

....ssssiiiiiiiiiiiiiiiii!!!!!!!!!!!

 

sv baiersbronn pokalsieger 2019 2020 21

Da ist das Ding!!! In den Händen von Kapitän Jonathan Günther.

 

sv baiersbronn pokalsieger 2019 2020 22

Der Pokalsieger 2019/2020: Jonas Hauser, Rico Finkbeiner, Moritz Stockburger, Kai Morhardt, Janik Frei, Marcel Linke, Joshua Beck, Kevin Benz, Kevin Braun, Spielertrainer Marvin Lutz (stehend von links nach rechts). Spielertrainer Sebastian Braun, Dennis Veitinger, Felix Gaiser, Jonathan Günther, Kai Kneißler, Lukas Gaiser, Marc Hitzel, Robin Veitinger, Betreuer Michael Wein, Betreuer Sven Braun (knieend von links nach rechts).

Gelesen 422 mal