SVB gewinnt Verfolgerduell deutlich

Der SV Baiersbronn feiert im Heimspiel gegen den SV Vollmaringen den dritten Sieg in Folge und klettert an den Gästen vorbei auf Platz zwei in der Tabelle der Bezirksliga Nördlicher Schwarzwald. Auch die II. Mannschaft feiert einen verdienten Sieg.

Der SV Baiersbronn erteilte dem SV Vollmaringen eine Lehrstunde: 5:0 (4:0) hieß es am Ende für die Heimelf. Der SVB wurde der Favoritenrolle gerecht. Mit einem schnellen Doppelpack (27./31.) zum 2:0 schockte Marc Hitzel den Gast.

 

In der 35. Minute legte Kevin Braun zum 3:0 zugunsten des SV Baiersbronn nach. Die Heimmannschaft baute den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus. Unglücksrabe Sven Meixner beförderte den Ball in der 40. Minute ins eigene Netz und erhöhte damit die Führung der Mannschaft von Marvin Lutz auf 4:0.

 

Die Überlegenheit des SV Baiersbronn spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wieder. Janik Frei stellte schließlich in der 86. Minute vom Elfmeterpunkt den 5:0-Sieg für seine Elf sicher. Am Ende fuhr die Heimelf einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte man bereits in Hälfte eins ein großes Leistungsvermögen, als man den SV Vollmaringen in Grund und Boden spielte.

 

Der SV Baiersbronn mischt nach dem Zu-null-Sieg weiter vorne mit. Seit drei Spielen ist man ungeschlagen, die Gesamtbilanz von sechs Siegen, einem Remis und nur drei Niederlagen fällt durchweg positiv aus.

 

Aufstellung: Linke, Beck, Kneißler, Lukas Gaiser, D. Veitinger, Jonathan Günther, Finkbeiner, Krasniqi (53. Frei), K. Braun, Hitzel, S. Braun

 

Tore: 1:0 (27.) und 2:0 (31.) Hitzel, 3:0 (35.) K. Braun, 4:0 (40.) Eigentor, 5:0 (86., FE) Frei

 

 

SV Baiersbronn II (Flex) – SV Vollmaringen II (Flex) 6:0 (2:0)

Verdienter Erfolg unserer Reservemannschaft über den SV Vollmaringen II. Die Youngsters Dominik Arnold und Paul Gaißer erzielten jeweils zwei Treffer. Jochen Günther und Jonas Hauser steuerten je ein Tor bei.

 

Aufstellung: F. Gaiser, Sauter, Luca Gaiser, Gaißer, Arnold, Stoll, Druschinski, Hauser, Jochen Günther; Eingewechselt: Gässler, M. Günter

 

Tore: 1:0 (31.) und 2:0 (41.) Arnold, 3:0 (82.) Jochen Günther, 4:0 (84.) Gaißer, 5:0 (86.) Hauser, 6:0 (90.) Gaißer

 

 

Für die nächsten Auswärtsspiele fährt die II. Mannschaft am Sonntag, 27. Oktober 2019 zur SGM Göttelfingen/Baisingen II (in Baisingen), die I. Mannschaft ist zu Gast bei den TuS Ergenzingen.

Spielbeginn: II. Mannschaft 13 Uhr / I. Mannschaft 15 Uhr

 

Gelesen 85 mal