Heimniederlage gegen Herzogsweiler

Der SV Baiersbronn veriliert ersatzgeschwächt das Heimspiel gegen die SG Herzogsweiler-Durrweiler mit 0:2 (0:2). Die II. Mannschaft trennt sich 1:1 (1:0)-Unentschieden.

Sebastian Braun war gelb-rot gesperrt, Marc Hitzel musste vor Spielbeginn passen und nach 20 Minuten war das Spiel für Jonas Hauser zu Ende. Dazu kommen unsere langzeitverletzten Tim Finkbeiner, Tilman Würfele und Moritz Stockburger. Der SVB geht am Stock.

 

In der Anfangsphase bestimmten die Gäste das Spielgeschehen und sie kamen nach 15 Minuten aus allerdings stark abseitsverdächtiger Position durch Spielertrainer Smajovic zur Führung. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in dem beide Mannschaften ihre Chancen hatten, aber nur die SG Herzogsweiler-Durrweiler dies zum Torerfolg nutzte und auf 2:0 erhöhte. Das war gleichzeitig der Pausen- und Endstand.

 

 

Nach der Halbzeit war unsere Elf weiterhin bemüht den Rückstand zu verkürzen, doch klare Torchancen gab es kaum. Die Gäste aus Herzogsweiler schaukelten den Vorsprung über die Zeit und kamen zu einem verdienten Auswärtssieg.

 

 

Aufstellung: Linke, Kneißler, Beck, Lutz, D. Veitinger, R. Veitinger (84. Gässler), Jonathan Günther, Lukas Gaiser, K. Braun, Hauser (29. Arnold), Mohrhardt

 

Tore: 0:1 (17.), 0:2 (27.)

 

 

 

SV Baiersbronn II – SG Herzogsweiler/Durrweiler II 1:1 (1:0)

Unentschieden gegen Tabellennachbarn

Mit einem leistungsgerechten Unentschieden trennten sich die Reservemannschaften im Vorspiel. Die Führung zur Halbzeit konnte die Gästemannschaft in der zweiten Halbzeit ausgleichen.

 

Aufstellung: Jochen Günther, Luca Gaiser, T. Gaiser, M. Gaiser (89. Morlok), N. Veitinger, M. Günter, Stoll (60. Gaißer), C. Günter, Gässler (64. Sauter), Seifert, Druschinski (73. Ashour) 

 

 

Sieg gegen den SV Oberiflingen II

Im Spiel der englischen Woche besiegte der SV Baiersbronn II auswärts den SV Oberiflingen II verdient mit 3:1 (2:1).

 

Aufstellung: Jochen Günther, N. Veitinger (72. Sauter), M. Günter (82. A. Günther), T. Gaiser, M. Gaiser, Stoll, Druschinski (85. Morlok), Seifert, C. Günter, Maier (23. Gaißer)

 

Tore: 0:1 (12.) Maier, 0:2 (28.) Druschinski, 1:2 (34.), 1:3 (49.) C. Günter

 

 

Das nächste  Auswärtsspiele findet diese Woche am Donnerstag, 18. April 2019 statt. Gegner ist der SV Oberiflingen.

Spielbeginn 18.15 Uhr

 

 

 

Bezirkspokal-Halbfinale am Samstag, 20. April 2019, 15.30 Uhr, Stadion Baiersbronn

 

SV Baiersbronn – SV Wittendorf

Gelesen 86 mal