Torloser Sonntag in Baiersbronn

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Nördlicher Schwarzwald trennen sich der SV Baiersbronn und die SGM Felldorf/Bierlingen 0:0. Auch die Partie der Zweitvertretungen endet ohne Treffer.

Bei widrigen äußeren Bedingungen fand diese Begegnung auf dem Kunstrasenplatz des SVB statt. Die Zuschauer sahen eine Partie auf Augenhöhe, in der die Defensive im Vordergrund stand. Beide Abwehrreihen ließen relativ wenig zu, so dass sich das Spielgeschehen meist im Mittelfeld abspielte.

 

Das Augenmerk der Partie richtete sich vor allen Dingen auf die Brüderpaare Baur und Braun. Alle vier wurden weitgehend aus dem Spiel genommen. Dadurch konnten beide Mannschaften wenig offensive Akzente setzen.

 

Letztendlich kam es zu einer torlosen Punkteteilung mit der beide Vereine leben können. Bereits am kommenden Freitag stehen sich beide Teams im Viertelfinale des Bezirkspokals erneut gegenüber. Aufgrund des KO-Modus sind dann Treffer spätestens im Elfmeterschießen garantiert. 

 

Aufstellung: Linke, Finkbeiner (64. Kneißler), Beck, Lutz, D. Veitinger, Jonathan Günther, Lukas Gaiser, Würfele, K. Braun, Hauser (73. Stockburger), S. Braun (87. Arnold)

 

Tore: fehlanzeige

 

 

SV Baiersbronn II – SGM Felldorf/Bierlingen II 0:0

Auch im Vorspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem torlosen Unentschieden.

   

Aufstellung: Jochen Günther, N. Veitinger, T. Gaiser, R. Veitinger (50. Luca Gaiser), Gässler, M. Günter, Mohrhardt, Seifert, Stoll, M. Gaiser, Dagistanli

 

Tore: fehlanzeige

 

 

Bezirkspokal Viertelfinale am Freitag, 22. März, 19.00 Uhr

SV Baiersbronn – SGM Felldorf/Bierlingen

 

Am Sonntag, 24. März 2019  haben beide Mannschaften des SVB spielfrei. Das nächste Heimspiel findet dann am Sonntag, 31. März 2019 statt. Gegner sind die TSF Dornhan.

Spielbeginn: I. Mannschaft 15 Uhr / II. Mannschaft spielfrei

 

 

 

 

 

Gelesen 59 mal