Erfolgreiche englische Woche für den SVB

Der SV Baiersbronn beschließt mit einem 2:0 (0:0)-Auswärtserfolg beim SV Wachendorf eine insgesamt erfolgreiche englische Woche. Die II. Mannschaft gewinnt und verliert jeweils ein Mal.

Mit der deutlichen 0:3 (0:3)-Auswärtsniederlage bei der SG Herzogsweiler/Durrweiler begann die englische Woche wenig vielversprechend für den SV Baiersbronn. Doch schon zu Wochenmitte wendete sich durch den überzeugenden 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen den Tabellennachbarn SV Oberiflingen das Blatt zu Gunsten des SVB.

 

Am Ende der englischen Woche feierte das Team um Spielertrainer Marvin Lutz dann den überraschenden 2:0 (0:0)-Auswärtserfolg beim SV Wachendorf. Die Bilanz mit sechs Punkten aus den drei Spielen und zweimal ohne Gegentor, liest sich damit insgesamt sehr positiv.

 

Konzentriert ging die Mannschaft an die Aufgabe in Wachendorf. Sie ließ dem Gastgeber relativ wenig Freiheiten und machte selbst das Spiel. Man hielt die Fehlerquote im Spielaufbau gering und hatte so die Heimmannschaft im Griff.

 

Schon in Durchgang eins wäre eine Führung verdient gewesen, jedoch konnte man die vorhandenen Chancen nicht nutzen. Dies sollte sich nach dem Seitenwechsel ändern, als Kevin Braun schon in der 52. Minute den Führungstreffer für seine Elf erzielte.

 

Der SVB bestimmte danach weitgehend das Spiel und kam durch Co-Trainer Sebastian Braun zu einem weiteren Torerfolg, der die Entscheidung brachte.

 

Statistiken:

Aufstellung gegen die SG Herzogsweiler/D.: Linke, D. Veitinger, Kneißler (80. Morhardt), R. Veitinger, Lutz, Lukas Gaiser, Jonathan Günther, K. Braun (80. Finkbeiner), Hauser, S. BRaun, Stockburger

Tore gegen die SG Herzogsweiler/D.: 1:0 (27.), 2:0 (36.), 3:0 (42.)

 

 

Aufstellung gegen den SV Oberiflingen: Linke, D. Veitinger, Kneißler, R. Veitinger, Lutz, Jonathan Günther, Lukas Gaiser (89. Stoll), Finkbeiner (46. Morhardt), K. Braun, Stockburger (81. Maier), S. Braun

Tore gegen den SV Oberiflingen: 1:0 (61.) S: Braun, 2:0 (65.) R. Veitinger

 

 

Aufstellung gegen den SV Wachendorf: Linke, Kneißler, D. Veitinger, Lutz, R. Veitinger, Jonathan Günther, Lukas Gaiser (88. Hitzel), K. Braun (90.+1 Maier), Hauser (80. Stoll), Stockburger (74. Finkbeiner), S. Braun

Tore gegen den SV Wachendorf: 0:1 (52.) K. Braun, 0:2 (81.) S. Braun

 

 

 

SG Herzogsweiler II – SV Baiersbronn II 4:3 (3:1)

Aufstellung: Jochen Günther, Luca Gaiser, M. Günter (42. T. Gaiser), J. Günther, Wein, Gässler (46. Ashour), Druschinski, Seifert, Stoll, C. Günter, Krasniqi

Tore: 1:0 (25.), 2:0 (28.), 2:1 (32.) Stoll, 3:1 (36.), 4:1 (54.), 4:2 (58. und 4:3 (90.+2) Druschinski

 

 

SV Baiersbronn II – SV Oberiflingen II 4:1 (2:0) (Flex)

Aufstellung:  A. Günther, N. Veitinger, T. Gaiser (80. Sauter), Herbert, Gässler, Druschinski, Stoll (45. Krasniqi), Ashour (78. Gaißer), Jochen Gütnher (55. Herm)

Tore: 1:0 (16.) und 2:0 (40.) Jochen Günther, 3:0 (79.) Krasniqi, 3:1 (86.), 4:1 (89.) Gaißer

 

 

 

Die nächsten Heimspiele finden am Sonntag, den 14. Oktober 2018 statt. Gegner sind die Mannschaften der TSG Wittershausen.

Spielbeginn: II. Mannschaft 13 Uhr / I. Mannschaft 15 Uhr

Gelesen 68 mal