SVB trotzt dem Unwetter

Im aufgrund der Witterung einzigen Spiel in der Kreisliga A1 erwärmt der SV Baiersbronn bei nasskaltem Wetter seine Fans mit einem überzeugenden 6:0 (3:0)-Heimsieg gegen den SV Marschalkenzimmern. Die Reserve bleibt trotz Remis Tabellenführer.

Bei grenzwertigen Bedingungen, hätte der Sieg der Murgtäler bei besserer Chancenverwertung sogar noch höher ausfallen können. Zu Beginn brauchten beide Mannschaften einige Zeit um sich dem Wetter anzupassen. In dieser Phase spielten die Gäste gut mit, machten die Räume eng, so dass unsere Jungs einige Anlaufschwierigkeiten hatten.

 

Aber nach etwa einer halben Stunde, drehte der Gastgeber auf und ging verdient in Führung. Torjäger Kevin Braun erzielte den ersten seiner drei Treffer und bis zur Halbzeitpause konnte die Mannschaft noch zwei Tore nachlegen.

 

In der zweiten Spielhälfte hatte unsere Elf das Spiel fest im Griff und baute den Vorsprung durch weitere drei Treffer zum halben Dutzend aus. Durch den Ausfall aller anderen Spiele kletterte man in der Tabelle bis auf den dritten Platz der Kreisliga A1.

 

 

Aufstellung: J. Günther, Kneißler, D. Veitinger, Lutz, R. Veitinger, Beck, Würfele, Lukas Gaiser, Krasniqi (45. Hauser), Stockburger (77. M. Günter), K. Braun (69. Morhardt)

 

Tore: 1:0 (32.) K. Braun, 2:0 (37.) Stockburger, 3:0 (41.) und 4:0 (54.) K. Braun, 5:0 (65.) Stockburger, 6:0 (74.) R. Veitinger

 

 

 

SV Baiersbronn II – SV Marschalkenzimmern II 2:2 (1:1)

Zu einem Unentschieden kam unsere Reservemannschaft gegen die Mannschaft aus Marschalkenzimmern. Trotzdem bleibt man weiterhin Tabellenführer in der Reserverunde. Allerdings verpasste es die Zweitvertretung des SVB sich mit einem Sieg von den anderen Gegnern abzusetzen.

 

 

Aufstellung: F. Gaiser, N. Veitinger, M. Gaiser, A. Günther, Herbert, Luca Gaiser, M. Günter, C. Günter, Salman, Seifert, Druschinski; Eingewechselt: Wein, Schray, Ashour, Herm

 

Tore: 1:0 (23.) Seifert, 1:1 (27.), 2:1 (57.) C. Günter, 2:2 (68.)

 

 

Die nächsten Auswärtsspiele finden am Sonntag, 19. November 2017 statt. Gegner sind die Mannschaften der Spvgg. Grömbach.

Beginn: II. Mannschaft 12.30 Uhr / I. Mannschaft 14.30 Uhr

Gelesen 678 mal