Herzlich Willkommen beim SV Baiersbronn

Nachdem 1:1 (1:0)-Unentschieden bei den SF Aach musste der SV Baiersbronn im Spitzenspiel der Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald erneut auswärts beim SV Dietersweiler antreten und meisterte die Herausforderung mit Bravour. Die Reserve ist auf Titelkurs.

Nach einem 2:0 (1:0)-Heimsieg im Spitzenspiel gegen Verfolger SV Betzweiler-Wälde musste sich der SV Baiersbronn in der Nachholpartie gegen die SpVgg Freudenstadt II auch aufgrund zweier Platzverweise mit einem 3:3 (0:2)-Unentschieden zufrieden geben.

Der SV Baiersbronn führt zu Gast beim SV Alpirsbach-Rötenbach mit 4:1 (3:1), als Schiedsrichter Thomas Glaser das Spiel abbricht. Die Reserve hatte spielfrei.

Der SV Baiersbronn verliert auch das zweite Derby binnen einer Woche beim VfR Klosterreichenbach mit 2:3 (1:1). Damit sieht die Derbybilanz sehr mau aus. Die Reserve erlebt eine Woche mit gemischten Gefühlen.

Seite 1 von 50